Bewerbungsbogen

Ausschreibung

Der "Verband"

Vereine in Ihrer Nähe finden Sie hier:

Vereine mit Kinderturnen

 

Vereine mit Seniorenturnen

 

Vereine mit den  Turnsportarten

Ausbildung

Wir helfen, Du kannst es auch!

Die neue GYMCARD

GYMCARD_2010_164mm_06

get_adobe_reader

Login



Archiv


06.11.2017 Fachschaft Prellball

12. Prellballturnier des Turnverbandes Aggertal Oberberg um den

„Johann Löhe Gedächtnispokal“

am Samstag 4.November beim Ausrichter TV Osberghausen

Spannende und hochklassige Spiele, wurden geboten ein gelungener Prellballtag.

8 Mannschaften mit über 40 Spielern boten sehenswerte Prellballspiele.

Gekämpft wurde um den Wanderpokal des Turnverbandes. Jeder Spieler

ging an seine Grenzen des machbaren. Am Ende des Tages strahlte der Sieger,

SSG Wuppertal,

Die beste Mannschaft aus Oberberg 4. Platz TV Osberghausen 2

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten bei der Siegerehrung eine

Urkunde  und jeder Spieler eine Medaille und die ersten drei Mannschaften

 Wanderpokale.  Die Spielleitung mit Willi Wentzel, Fachwart Prellball des

Turnverbandes und Mathias Marsch vom TV Osberghausen sorgten

 für einen reibungslosen Spielverlauf.

>die Ergebnisse<

>Fotos im Fotoalbum<

 

 

 

 

 


03.11.2017 Turnerjugend

Neue Trainerassistenten für das Turnen in Oberberg

11 Jugendliche und junge Erwachsene aus den Vereinen: SSV Nümbrecht,

TV Kleinwiedenest, TV Hermesdorf und TV Osberghausen-

>hier geht es weiter<

Text und Fotos Janine Etzler

 

 

 

 


06.11.2017 Fachschaft Gerätturnen w/m

Hermann Linden Pokal /Gerätturnen männlich

Mannschaftswettkampf 03.12.2017 - GM-Hülsenbusch

>Ausschreibung<

Verbandseinzelmeisterschaft /Kür modifiziert

und Julia Malzburg Pokal/Gerätturnen weiblich

03.12.2017 - Nümbrecht

>Ausschreibung<

 

 


27.09.2017 Fachschaft Gerätturnen weiblich

 

Verbandsmannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen weiblich

des Turnverbandes Aggertal-Oberberg e.V. -  Ausrichter TSV Much.

Bericht und Fotos Claudia Kuss

>hier geht es weiter<

>Fotos im Fotoalbum<

 

 


22.09.2017 Fachschaft Wandern

Wandertag des Turnverbandes Aggertal Oberberg beim TUS 06 Waldbröl

Bericht: Christiane Wernecke, Fotos: Jürgen Finke

>hier geht es weiter<

>Fotos<


 

22.09.2017 Turnerjugend

TUJU beim Weltkindertag 2017 in Gummersbach

Bericht: Janine Etzler, Fotos: J. Etzler & J. Finke

>hier geht es weiter<

>Fotos<


 

22.09.2017 Fachschaft Turnerjugend

Macht mit beim Kinderturn-Abzeichen !

Die Anmeldung zum Tag des Kinderturnens und zum kostenfreien

 Bezug der Materialien des Kinderturn-Abzeichens für Alle ist jetzt möglich.

Alle Informationen rund um die Offensive Kinderturnen sind unter Kinderturnen.de abrufbar.

Es wird u. a. der Tag des Kinderturnens vorgestellt.

Wenn Sie mit Ihrem Verein zum Tag des Kinderturnens am 10.-12. November 2017

eine Veranstaltung im Rahmen der Offensive Kinderturnen planen, finden Sie hier

 das Anmeldeformular mit allen Modalitäten. Auf einer Landkarte ist zu sehen,

welche Vereine am Tag des Kinderturnens Veranstaltungen planen.

Die Website bietet ebenfalls Informationen zum Kinderturn-Abzeichen für Alle

 


10.08.2017 Fachschaft Wandern

 

Wie kam eigentlich das Wandern zum Turnen?

 

,,Turnen und Wandern, eins gehört zum andern."

Selbst wenn wir das Wandern nicht kennen würden, dann

wüssten wir nach dem ersten Blick ins Lexikon, dass es,

vielfältige Formen der aktiven Erholung" bietet, dass es die

 „körperliche und geistige Aktivität" förder und zur

 ,,allgemeinen Regeneration' beiträgt(Sport Brockhaus).

Da wir das Wandern aber kennen, ja sogar

schätzen, wissen wir vielmehr als das Lexikon.

>hier geht es weiter<

 

Text: Hansgeorg Kling, Quelle, Jahn Report,44.Ausgabe

>Einladung zum Wandertag<

 


05.07.2017 Fachschaft Gerätturnen weiblich

 

Nümbrechter Turnerinnen mit Kurs auf die Verbandsliga

 

Am 24. Juni fand in Aachen beim Brander TV der zweite RTB-Liga Wettkampf

der Saison 2017 statt. Nach dem ersten Wettkampftag lagen die Turnerinnen

des SSV Nümbrecht auf einem guten dritten Platz, mit Luft nach oben.

>hier geht es weiter<

Bericht + Foto Jasmin Bretz

 


Fachschaft Turnerjugend 04.07.2017

 

TUJU auf großer Fahrt – Wir waren beim Kölner Kindersportfest

 

 

Am 01.07.2017 fand im Müngersdorfer Stadion in Köln das jährliche

 Kindersportfest mit knapp 4.000 Kindern statt. Mit einem fast vollbesetzen

Bus mit Kindern und Übungsleitern aus 5 Mitgliedsvereinen aus dem

Turnverband Aggertal Oberberg haben wir uns auf den Weg nach Köln gemacht.

>Hier geht es weiter<

Bericht Janine & Holger Etzler

>Fotos<

Fotos Etzler / Finke

 

Vorstand 22.06.2017

 

Internationales Deutsches Turnfest   Berlin 03.-10. Juni 2017

WIE BUNT IST DAS DENN!

Berlin turnte  eine Woche bunt. Und wir waren dabei. Nicht nur die rund 80. 000 Teilnehmerinnen

und Teilnehmer, von denen  42.000  in 166 Schulen übernachteten, bewegten  sich eine Woche

lang durch die Großstadt, deren Sportstätten und vor allem die Messehallen. Auch die Berliner

Bürgerrinnen und Bürger machten mit bei den zahlreichen Sportangeboten oder bewunderten bei

Shows und Meisterschaften das Können ihrer Gäste.

 

>hier geht es weiter<

Bericht Margot Günther

>Fotos<

 

 

 


22.06.2017 Fachschaft Gerätturnen weiblich

Internationales Deutsches Turnfest – und wir waren dabei!

 

 

Wie bunt ist das denn? Unter diesem Motto versammelten sich vom 3. bis 10. Juni

 sportbegeisterte Menschen aller Altersschichten in der Hauptstadt um gemeinsam

das größte Breitensportfest der Welt zu feiern.

>hier geht es weiter<

Bericht Jasmin Bretz

 

 


29.05.2017Fachschaft Gerätturnen weiblich

 

Verbandseinzelmeisterschaften des Turnverbandes Aggertal-Oberberg

am 20. Und 21. Mai 2017

Rund 100 Mädchen und junge Frauen im Alter von 9 bis 32 Jahren

trafen sich zum Wettkampfwochenende in der Sporthalle Drabenderhöhe,

um die Verbandseinzelmeisterschaften auszutragen.

>hier geht es weiter<

Bericht und Fotos Claudia Kuss


21.03.2017 Fachschaft GTW

 

Platz 3 zum Saisonbeginn 2017 für Nümbrechter Turnerinnen

Am 18. März wurde beim Haaner TB in der Nähe von Erkrath die

RTB-Liga Saison 2017 eröffnet! Geturnt wurde Kür modifiziert in der

Leistungsklasse 2 an den vier olympischen Geräten Sprung,

Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.

>hier geht es weiter<

Bericht und Foto Jasmin Bretz

 


Fachschaft Turnerjugend 23.02.2017

TUJU auf großer Fahrt –

Wir fahren mit euch zum Kölner Kindersportfest

Am 01.07.2017 von 10:00 – 16:00 Uhr findet im Müngersdorfer

Stadion in Köln das jährliche Kindersportfest statt.

Wir wollen mit euch und euren Gruppen zusammen dorthin fahren.

Knapp 4.000 Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren folgen jedes Jahr

 der Einladung des Turnverbandes Köln und der Agentur HEIMSPIELE,

um über 40 kostenlose Schnupperangebote verschiedener Turn- und Sportvereine

 sowie Verbände zu testen und beim Olympischen Wettkampf Kölner Kinder

mitzumachen. An den Schnupperangeboten können auch ältere Kinder teilnehmen.

Wir werden gemeinsam mit einem Bus, der uns in Bergneustadt,

 Gummersbach und Ründeroth abholt, nach Köln fahren.

>hier geht es weiter<

>Anmeldung<


Vorstand & Turnerjugend 29.01.2017

 

„Wir fördern das Kinderturnen in Oberberg“

 Kinder brauchen Bewegung.

Im Kinderturnen finden Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen und

Übungsleiter/innen die motorische Grundlagenausbildung für Kinder,

die dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern Rechnung trägt.

An den Bedürfnissen des Kindes orientiert, bietet Kinderturnen jedem

Kind vielfältige und grundlegende Bewegungserfahrungen. Darüber

hinaus bietet das Kinderturnen eine ganzheitliche, pädagogisch

wertvolle Bewegungsförderung des Kindes für eine gesunde

körperliche und geistige Entwicklung.

Dieser Leitgedanken des DTB zum Kinderturnen wird uns in

Oberberg im Jahre 2017 begleiten. Gemeinsam mit unseren

Partnern AggerEnergie der Volksbank Oberberg e.G.

und Rheinischer Turnerjugend

werden wir mit Angeboten  für und mit unseren

 Vereinen das Kinderturnen in den Fokus stellen.

Beginnend mit der Aktion Kinderturnabzeichen

Hier geht es weiter

>„Wir fördern das Kinderturnen in Oberberg“<

 


05.12.2016 Turnerjugend

 

Der Jugendverbandstag der Turnerjugend des Turnverbandes

Aggertal Oberberg tagte am 24.11. im Clubraum des TV Hülsenbusch.

 In der Sitzung wurde über die Veranstaltungen und Aktionen

 der Turnerjugend und des Turnverbandes   gesprochen.

Auf der Tagesordnung stand die Wahl der stellvertretenden

 Vorsitzenden: Barbara Felkel wurde einstimmig gewählt.

Mit der silbernen Ehrennadel des Turnverbandes

Aggertal Oberberg wurde Willi Wenzel vom TV Osberghausen

ausgezeichnet. Willi engagiert sich seit 1979 sowohl als Spieler,

 Trainer im Faustball, Prellball  und im Kinderturnen als

auch im Vorstand aktiv im Verein. Im Turnverband ist er stets

zur Stelle, wenn Not am Mann ist. Bei der anschließenden

 Übungsleiterbörse referierte Jürgen Schmidt-Sinns

über „Alternatives Turnen in Schule & Verein:

Bewegungskünste – Erlebnissport“

Text Janine Etzler Foto Privat.

 

 


Fachschaft Turnerjugend 04.01.2017

Kampagne Kinderturnen

 

 

Die Zukunftschance für eine nachhaltige Bewegungsförderung in Deutschland

Alarmierende Schlagzeilen wie "ständig wachsendes Übergewicht" und "zunehmender Bewegungsmangel" bei unseren Kindern sind immer häufiger zu lesen. In diesem Zusammenhang rückt das Thema "Bewegungsförderung für Kinder" immer stärker ins öffentliche Interesse. Der Deutsche Turner-Bund (DTB), die Deutsche Turnerjugend (DTJ) und die BARMER stellen sich dieser gesellschaftlichen Herausforderung. Mit dem Kinderturnen als der motorischen Grundlagenausbildung für Kinder verfügt der DTB/die DTJ über ein Angebot, das Kindern zahlreiche Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten bietet, die sie für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung benötigen.

>Hier gehts weiter<

 

Kinderturn Abzeichen

 

 


Vorstand 27.11.2016


 



 

v.l. Jürgen Finke TVB-AO, Holger Müller RTB Präsident, Christiane Wernecke
TVB-AO,

vom TVB Köln Horst Maas, Peter Schiffmann, Dieter Weymans

 

"Kleiner Verbandstag des Turnverbandes"

Am 19.11. fand das traditionelle Jahrestreffen "Kleiner Verbandstag" des

Turnverbandes Aggertal Oberberg in den Räumen der Volksbank Dieringhausen
statt.

 34 Teilnehmer der Mitgliedsvereine ließen die Jahresveranstaltungen 2016

 Revue passieren und informierten sich über die Änderungen in der

Ehrungsordnung sowie geplanten Veranstaltungen 2017.

Dieter Weymans vom Turnverband Köln  referierte zum Thema

"Chancen für die Vereine, Turngaue / Verbände und dem Fachverband 

Von einer pragmatischen Zusammenarbeit der Turngaue/ Verbände

untereinander zu einer gemeinsamen strukturellen Bildungsregion" 

Ziel ist die Vernetzung in der Verbandsarbeit, sodass durch z.B. gemeinsam

angebotene Veranstaltungen die Zukunftsfähigkeit der beiden Verbände

gewährleistet wird.  Der neue Präsident des Rheinischen Turnerbundes

Holger Müller MDL stellte sich in seiner Antrittsrede vor und bekräftigte

 ein guter Netzwerker zu sein und dies zum Wohle des RTB zu nutzen.

In einer Kurzbefragung der Anwesenden stellte sich der Nachwuchsmangel

 als ein besonders belastendes Problem der Vereine dar. Dies soll im
nächsten

Jahr  auch in den Fokus der Verbandsarbeit rücken.

Bericht Christiane Wernecke Foto Caroline Rothe

>Referat<

>Änderungen der Ehrungsordnung<



Fachschaft Prellball 16.11.2016

 

 

Das 11.Prellballurnier des Turnverbandes Aggertal Oberberg

um den „Johann Löhe Gedächtnispokal“ am Samstag dem 5. November

beim Ausrichter TV Osberghausen war eine gelungene Veranstaltung.

Spannende und Hochklassige Spiele, wurden geboten - ein toller Prellballtag!

45 Spielerinnen und Spieler in 10 Mannschaften spielten - kämpften um den Wanderpokal

Am Ende des Tages strahlte der Sieger, die Mannschaft  Barmer TG 2.

Die beste Mannschaft  aus Oberberg TV Osberghausen 2,  mit den Spielern:

Willi Wentzel, Hans Barth, Albert Marx, Jürgen Schäfer

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten bei der Siegerehrung eine

Medaille und Urkunde. Die Spielleitung mit Willi Wentzel und Matthias Marsch

sorgten für einen reibungslosen Spielverlauf.

 

>die Tabelle<

>Fotos<

Fotos +Text der Vorstand

 


04.11.2016 Vorstand

 

Die Delegierten des Turnverbandes Aggertal Oberberg

bei der RTB Mitgliederversammlung

Holger Müller (MdL) zum RTB-Präsidenten gewählt

Am 29. Oktober 2016 fand in der Aula des Gymnasiums Herkenrath in

Bergisch Gladbachdie Mitgliederversammlung des Rheinischen Turnerbundes statt.

Die Mitgliederversammlung bestimmte mit überwältigender Mehrheit

 Holger Müller (MdL) zum neuen RTB-Präsidenten.

>hier geht es weiter<

Bericht und Foto Richard Dohmen 

 


13.09.2016 -  Fachschaft Senioren

 

An der LSB  Fachtagung „Bewegt Älter werden in NRW“

von Freitag 26.08.bis Sonntag 28.08.2016 war der Turnverband Aggertal Oberberg

 mit den Vorstandsmitgliedern Christel Blum, Margot Günther

und der Fachwartin Senioren  Jutta Finke gut vertreten. Hier wurden den Teilnehmern

Trends, Informationen und Möglichkeiten  zum Sport mit Älteren vermittelt,

die nun im Turnverband umgesetzt werden.

Fotos: Michael Grosler,

Landessportbund NRW, Referat Marketing/Kommunikation, Andrea Bowinkelmann

>weitere Fotos im Fotoalbum<

 

 


Gerätturnen weiblich 18.08.2016

Nümbrechter Turnerinnen auf dem Weg

zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Die Mehrkampfmeisterschaften sind jedes Jahr eine ganz besondere

Herausforderung für die Turnerinnen des SSV Nümbrecht.

 Im Deutschen Mehrkampf ist es nicht nur von Bedeutung sein

Können im Turnen zu zeigen, ebenso wichtig ist die Vielseitigkeit

in der Leichtathletik

>zum Bericht<

Bericht und Foto: Jasmin Bretz

Foto

Bild links: Stella Bluhm, Hannah Hoppe, Luna Sophie Bluhm (von links)

Bild Mitte: Jana Tillmann, Sina Karsten, Jule Kaufmann

Bild oben: Jana Tillmann-Bild rechts: Lena Laufmann

 

 

 


Fachschaft Spiele 05.07.2016

Nun auch Prellball „ Kids“  beim TV Osberghausen

 

Nachdem Willy Wentzel, Fachwart Prellball des Turnverbandes

Aggertal Oberberg in der Walbachhalle in Engelskirchen

Ründeroth mit einem Workshop gemeinsam mit dem TV Winterhagen

die Kinder für das Prellballspiel begeistern konnte,

mit Regeln und Technik vertraut machte, sind die Kids am Sonntag  26.Juni,  

motiviert durch diese Veranstaltung zum Prellballturnier für Minis

nach Hückeswagen  gefahren.

Bericht Willy Wentzel/ Jürgen Finke

Fotos Willy Wentzel

>hier geht es weiter zum Bericht<

>Fotos im Fotoalbum<

 



 


Fachschaft Turnerjugend 06.07.2016

 

Turner auf den Spuren der Indianer

45 Kinder aus 5 Vereinen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren

 trafen sich zum zweiten. TuJu Camp des Turnverbands

 Aggertal Oberbergauf dem Sportgelände des TV Osberghausen.

Am ersten Juliwochenende von Freitag 17.00 Uhr bis

Samstag am frühen Nachmittag wurden

indianischsportliche Rituale ausprobiert.  

>hier geht es weiter zum Bericht<

Bericht Christiane Wernecke, Fotos Holger Etzler

Fotos im Fotoalbum

 


 

Aus & Weiterbildung 18.08.2016

Es gibt noch freie Plätze!

Fitness -Mix… Brasil –Redondoball & Co.

Samstag 10.Septenber 2016 14-18 Uhr / 5 LE

Ort: Turnhalle Hülsenbusch Wegescheid

Referentin Nicol Selent

Lehrgangsgebühr. Intern 20€ Extern 30€.

Anmeldung: Christel Blum: 02293/ 2942

Jutta Finke 02262 / 701560

 


 

Fachschaft Senioren 04.07.2016

 

Seniorentag im Turnverband

Im  Rahmen der Initiative

 „ Bewegt Älter werden in NRW“ – bei uns in Oberberg

fand am Samstag, den 25.06.2016 ein Aktionstag für die Generation 50+ statt.

Der bei uns im Turnverband Aggertal Oberberg liebevoll Seniorentag

 genannte Aktionstag findet traditionell alle 2 Jahre statt.  Diesmal

 hatten wir in die GWN Arena nach Nümbrecht eingeladen und

wurden dort  von den fleißigen Helfern des

 SSV Nümbrecht-Turnen unterstützt.

 

>hier geht es weiter zum Bericht<

Fotos Holger Etzler,  Bericht Christiane Wernecke

>Fotos im Fotoalbum<

 

 

 


 04.07.2016 Fachschaft Gerätturnen weiblich

 

RTB Liga

 

Erneuter Podestplatz für Nümbrechter Turnerinnen

Foto von links nach rechts: Jule Kaufmann, Sina Karsten, Luna Bluhm,

Selina Pfund, Stella Bluhm, Hannah Hoppe, Lena Kaufmann

Bericht und Foto: Jasmin Bretz

>hier geht es weiter zum Bericht<

 

27.05.2016 Vorstand

Newsletter Mai 2016

 


Fachschaft Gerätturnen weibl.30.05.2016

RTB Liga

Sensationeller Saisonauftakt für Nümbrechter Turnerinnen

Am 30. April fand in Köln-Rodenkirchen der erste Wettkampf der RTB-Liga Saison 2016 statt.

Ziel war es endlich mal wieder einen Podestplatz zu erreichen! Die SSV Turnerinnen hatten

 im Winter hart trainiert und eine Woche vorher wurde im Trainingslager in Bergisch-Gladbach

 noch einmal an den Feinheiten gearbeitet.

Bericht und Foto Jasmin Bretz

>hier geht es weiter<

 


 

Turnerjugend 13.Juni 2016

 

TUJU Camp

den Indianern auf der Spur

Vom 01. – 02.07.2016 findet das 2. Tuju Camp der Turnerjugend

im Turnverband AggertalOberberg auf dem

Sportgelände des TV Osberghausen statt.

 

 Dieses Jahr steht beim Camp alles unter dem Motto "den Indianern auf der Spur".

 In lockerer Atmosphäre starten Teams bei einem Fun-Wettbewerb und beweisen

bei unterschiedlichen Geschicklichkeitsspielen ihr Können. In diesem Umfeld

 lernen die Kinder auf spielerische Weise sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Dazu werden wir unter anderem basteln, schnitzen und einen Regentanz

ausprobieren. Wer weiß, vielleicht finden wir ja unter uns

einen Häuptling. Freitagabend werden die Teilnehmer eine Vorführung

von der Karate-Gruppe des TVOsberhausen unter der Leitung

von 1. Dan Sho-dan Maik Pohler bekommen.

Anmeldung unter:

weitere Infos sind hier zu finden


Fachschaft Senioren 13.Juni 2016

 

Bewegt älter werden in NRW – bei uns in Oberberg“

 große Aktionstag für die Generation 50 plus am 25. Juni 2016 ab 14.00 Uhr

 im Nümbrechter Schul- und Sportzentrum!

Alle interessierten Bürger des Oberbergischen und der Umgebung

sind hierzu herzlich eingeladen.

 

Angeboten werden Vorführungen und  sportliche Mitmachaktionen vom

kleinen Fitnesstest über Brain Walking, dem Kraft-Ausdauer-Bewegungsblock

bis zum Zumba für Ältere, um nur einige Angebote zu benennen . Diverse

 Informationsstände unserer Partner,   AggerEnergie mit Infos zur

Förderung des E-Bike Kaufs, Aloe Vera Stand,  Volksbank Oberberg ,

Nümbrechter Salzgrotte, Reha-Service - Bären Apotheke 

Malteser Hausnotruf,  usw., sowie Cafeteria und Tombola runden das

Angebot ab, dass gegen 19.00 Uhr mit einem meditativen Tanzausklang endet.

 

Bis zum 20.Juni 2016 sind Anmeldungen für Gruppen noch möglich

Anmeldeformulare sind hier zu finden,

jedoch sind uns auch kurz entschlossene Besucher herzlich willkommen.

 

 


16.Mai 2016 Fachschaft Gerätturnen weiblich

 

Verbandseinzelmeisterschaften Gerätturnen

 

Viele Turnerinnen aus den Vereinen BV Drabenderhöhe,  VFL Engelskirchen,

TV Hülsenbusch, TSV Much,  SSV Nümbrecht, TV Rodt-Müllenbach, TUS Wiehl

und dem Gastgeber TUS Elsenrothmachten sich am Samstag den 16. April

und Sonntag, dem 17. April auf den Weg in die Sporthalle Nümbrecht, um

dort beim Wettkampf im Gerätturnen zu bestehen.

>Bericht und Fotos Claudia Kuss<

>Hier geht es weiter<


 

Fachschaft Wandern 27. April 2016

Verbandswandertag des Turnverbandes Aggertal‐Oberberg von 1884 e.V. am 24. April 2016

Aprilwetter zum 22. Verbandswandertag der Turnsportler GummersbachWindhagen.  

 

In der Vorwoche von Sonne, 20‐Grad‐Temperaturen und blauem

Himmel verwöhnt, hatten sich 123 Wanderer aus den 12 der 57  Mitgliedsvereine des Turnverbandes

Aggertal‐Oberberg von 1884 e.V. am Sonntag, 24. April 2016 bei Aprilwetter nach Windhagen

aufgemacht. Der Turnverein Windhagen, als Gastgeber/Ausrichter, erwartete die Aktiven ab 9.30 Uhr

am Start/Ziel, dem evangelischen Kindergarten „Himmelszelt“ in der Burgstraße.

>hier geht es weiter<

Bericht und Fotos Ute Klein

 

Turnerjugend 22.03.2016


"Übungsleiter des Jahres 2015" gekürt

Günter Teubert von NRW-Sportministerin Christina Kampmann ausgezeichnet

>hier geht es weiter<

Fotos im Fotoalbum

Text und Fotos Dr.Claudia Pauli

 

v. L.:  Sabine Kalkul RTJ, Jürgen Finke TVAO , das Geburtstagskind,  Jens Hoffmann RTJ, Reiner Bischoff MDL, Dieter Kuxdorf TV Bergeustadt  Foto: Felix Kalkul

Unser Geburtstagskind des Tages ÜL. Tatjana Budde, TV Bergneustadt, Bildmitte

v. L.:  Sabine Kalkul RTJ, Jürgen Finke TVAO , das Geburtstagskind,

Jens Hoffmann RTJ, Reiner Bischoff MDL, Dieter Kuxdorf TV Bergneustadt

Foto: Felix Kalkul

 


Vorstand 22.03.2016

Mitgliederversammlung 2016 des Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V.

am Samstag, 12. März 2016, ab 14.30 Uhr in Gummersbach,

 in den Räumen  der AggerEnergie, Alexander-Fleming-Str. 2, 51643 Gummersbach

>Fotos im Fotoalbum<

Fotos Holger Etzler

 


Vorstand 15.03.2015

 

Sportlerwahl  2015 in Oberberg

am  14.März in der Wiehltalhalle

bei der OVZ / BLZ Sportlerwahl 2015

 -unterstützt durch die Sparkassen in Oberberg

- Leser und Jury haben gewählt -

Sportlerin des Jahres 2015: Nelly Otte, Einrad, TuS Reichshof

Sportler des Jahres 2015: Carsten Lichtlein, Handball,  VfL Gummersbach,  ,

Mannschaft des Jahres 2015: VfL Gummersbach, Handball

 

 

 

Die Platzierungen der Turner:

Sportlerin des Jahres 2015

6. Platz: Stella Marie Bluhm, SSV Nümbrecht Turnen

(im Gruppenbild mit allen 6. von links, im Bild von Nümbrecht 3. von rechts)

Mannschaft des Jahres 2015

Platz 5 - SSV Nümbrecht Turnen

Patz 9 - TV Rodt-Müllenbach,  Turnen

 

>Fotos Jasmin Bretz<

 

 


09.03.2016 Fachschaft Gerätturnen

Früh übt sich wer einmal hoch hinaus möchte – Bärchengerätturnwettkampf in Marienheide

 

An Schwebebalken-, Reck-, Sprung- und Bodenübungen  versuchten sich die knapp 40 jungen Turnerinnen aus 5 Vereinen

am Sonntag dem 06.03.16 in der kleinen Turnhalle Marienheide-Rodt. Hier wurde zum Saisonstart der sogenannte

Bärchengerätturnwettkampf der Mädchen bis 8 Jahre des Turnverbandes Aggertal-Oberberg ausgetragen.

>Hier geht es weiter<

Text und Fotos Claudia Kuss

 

Fachschaft Gerätturnen männlich 24.April 2016
 
Heinz
-
Kamp
-
Pokal 2016
 
Gerätturnen der Jungen
 

 


Vorstand 26.01.2016

 

RTB-Neujahrsempfang greift das Thema Flüchtlinge auf

Der Rheinische Turnerbund (RTB) hatte am Samstag (23.01.2016) Gäste

aus Sport, Politik und der Stadt Bergisch Gladbach zum Neujahrsempfang 

 in die Rheinische Landesturnschule eingeladen. Ziel war es,

Sport und Politik zusammenzubringen, um die Chancen und Risiken

für Vereine zu beleuchten, denn wenn aus der Willkommenskultur eine

 gelungene Integrationskultur werden soll, müssen viele Hände

und Organisationen gut zusammen arbeiten

 

.

Text Richard Dohmen

Fotos Dr. Claudia Pauli

>hier geht es weiter<

>Fotos im Fotoalbum<


 Vorstand 15.02.2016

An die Vereinsvorsitzenden  und Vereinsdelegierten

der Mitgliedsvereine des  Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V.

Einladung

 zur  Mitgliederversammlung 2016

des Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V.

Liebe Turnschwestern, liebe Turnbrüder,

der Verbandsvorstand lädt Euch ein zur Mitgliederversammlung 2016

am Samstag, 12. März 2016, ab 14.30 Uhr nach Gummersbach,

in den Räumen  der AggerEnergie, Alexander-Fleming-Str. 2, 51643 Gummersbach

 

 


Vorstand 15.01.2016

Magische Feuerwerk-Premiere in Düsseldorf

Das Feuerwerk feierte bei seiner Premiere im Rheinland einen magischen Einstand.

Fast 5.000 Zuschauer ließen sich am Samstag (9.1.2016) nach der Begrüßung durch

RTB-Präsident Hans-Jürgen Zacharias im ISS Dome in Düsseldorf von der neuen

Turnshow begeistern. Dabei wusste vor allem der Wall Clown Tobias Wegener zu

 überzeugen. Mit seiner überraschenden und witzigen Performance im LED-Cubus

 brachte er das Publikum zum Staunen und sorgte mit seinen Gags gleich für eine

 "magische" Stimmung, jenseits der Schwerkraft.

>hier geht es weiter<

Text und Foto Richard Dohmen

 


Vorstand 12.01.2016

 

Ereignisreicher Januar-Samstag für Oberbergs Turnsportler

Oberberg/Recklinghausen/Düsseldorf. Kurzfristig ergänzten Gustav Kleinjung (Ehrenvorstand im Turnverband),

 Uwe Zimmermann (Ältestenrat-Mitglied im Turnverband), Willi Wentzel (Fachschaft Prellball im Turnverband) die vakanten

Delegiertenstellendes Rheinischen Turnerbundes und vervollständigten zusammen mit Jürgen Finke (Vorstand Finanzen

 im Turnverband / Mitglied der RTB-Präsidialkommission Finanzen) und Ute Klein (Vorstand Verwaltung im Turnverband /

 RTB-Sprecherin der 19 Turngaue/-verbände / Mitglied des RTB-Präsidiums) die 18 Stimmanteile des Rheinischen Turnerbundes

im LSB-Parlament anlässlich der Mitgliederversammlung am Samstag, 9. Januar im Festspielhaus in Recklinghausen.

>hier geht es weiter<

Weitere Fotos im Fotoalbum

 

 


Vorstand 04.01.2016

Die nächsten Termine - Meldeschluss nicht vergessen !

  • 16.01.2016              Kari / Ausbildung        /       GTW                  14:30 - 18:00 Uhr           Drabenderhöhe
  • 17.01.2016              Kari / Aus + Fortbildung P  /GTW                10:00 - 17:00 Uhr           Drabenderhöhe
  • 30.01.2016              Kari / Aus + Fortbildung P /GTW                 09:00 - 15:00 Uhr           Drabenderhöhe
  • 31.01.2016              Kari / Ausbildung   /GTW                              10:00 - 16:00 Uhr           Drabenderhöhe
  • 06./07.02.2016        Kari /Fortbildung P/Ausbildung/GTW        10:00 - 16:00 Uhr           Drabenderhöhe
  • 27.02.2015                    Fitnesstraining/Frauen+Senioren       14:00 – 18:00 Uhr          Wiehl/Ennenfeld
  • 06.03.2016                             Bärchenwettkampf   /GTW                                                             Marienheide
  • 12.03.2015  Mitgliederversammlung  des Turnverbandes  15:00 – 18:00 Uhr              Gummersbach 
  • Aggerenergie
  • 13.03.2016                                             Heinz-Kamp-Pokal GTM 09:30 – 14:00 Uhr         Drabenderhöhe

 


Vorstand 04.01.2016

Informationen für unsere Vereine zu der Mitgliedermeldung an den LSB NRW

Mitgliedermeldung & Sportartenliste

Die Mitgliedermeldung beeinflusst Vielfalt und Qualität der Angebote –des Turnverbandes

Aggertal Oberbergund in besonderer Weise die des RTB. Über die B-Meldung in der

jährlichen Mitgliedermeldung des Landessportbundes NRW (LSB) werden die

Zuschüsse (Organisationförderung) an die Sportfachverbände verteilt.

 Die Mitgliedermeldung ist neben den Mitgliedsbeiträgen die wichtigste

 Finanzierungsgrundlage der RTB-Angebote, insbesondere der Aus-und Fortbildungen.

>hier geht es weiter<

Sportartenliste


Vorstand 15.12.2015

Wettbewerb Übungsleiter des Jahres 2015

 

27 Kandidaten / innen aus dem gesamten Rheinland sind für die Auszeichnung Übungsleiter des Jahres 2015 vorgeschlagen. Ihr Engagement in den verschiedensten Vereinen ist so beeindruckend, dass sie von Vereinsvorständen, von Übungsleitern und Trainerkollegen, von aktiven Sportlern, von Kinder und Jugendlichen und von Eltern dafür vorgeschlagen worden sind.

Ein größeres Kompliment für ihre wertvolle Arbeit kann es wohl nicht geben!

> hier geht es weiter <

 

 

 


Vorstand 12.01.2016

Nachruf

Heute nimmt der Turnverband Aggertal Oberberg von 1884 e.V. Abschied von seinem Turnfreund

und langjährigen Mitglied des Ältestenrates

Wi l l i Schmidt

der sein sportliches Zuhause im TuS Elsenroth hatte. Er spielte in den Nachkriegsjahren

aktiv Fußball, trieb in den 1960/70er Jahren den Skisport mit Liftbetrieb voran, war

in den 1990erJahren Mitbegründer der Tennisabteilung und spielte bis ins hohe Alter,

etablierte die vielfältigenTurnangebote während seiner 36-jährigen Amtszeit als

Vereinsvorsitzender und war Motor für die verschiedenen Erweiterungen des

Sportzentrums Kreuzheide .Dem Turngau/Turnverband war Willi Schmidt über

Jahrzehnte ein guter Berater und bis März2012 im Ältestenrat tätig. Seine Verdienste

wurden 1971 vom Aggertaler Turngau mit der silbernen und 1976 mit der goldenen Ehrennadel

gewürdigt; 1986 folgte die Ehrennadel des Rheinischen Turnerbundes.

Der Turnverband Aggertal Oberberg verliert mit Willi Schmidt einen „Anwalt und Kämpfer für

den Sport“, dessen bürgerschaftliches Engagement Heimatverein, -kommune sowieFachverband

als Vordenker prägte und vorbildhaft vor allem der Jugend zugute kam.Mit seiner Familie trauern

wir um einen liebenswerten Menschen, dessen Andenken wir stets in

Ehren halten.

Turnverband Aggertal Oberberg von 1884 e.V.

Die Vorsitzenden

 


Vorstand 16.11.2015

 

Kleiner Verbandstag - Informationen und Termine - Ausblick 2016

Versammlung der Vorstände der Mitgliedsvereine des Turnverbandes Aggertal Oberberg

 

Dieringhausen. In den Räumen der Volksbank Oberberg eG - zuverlässiger Sponsor des Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V. –

in der Geschäftsstelle Dieringhausen versammelten sich am Samstagvormittag, 14. November 2015, 26 Vorstände aus

17 der 58 Mitgliedsvereine des Fachverbandes der Turnsportarten zum "Kleinen Verbandstag". Jürgen Finke, Vorstand Finanzen im

Turnverband Aggertal Oberberg (TvAO), begrüßte außerdem den Ehrenvorsitzenden Bernd Sattler, Rüdiger Gundlach  und den Ehrenvorstand Gustav Kleinjung.

 

>hier geht es weiter<

 


08.12.2016 Fachschaft Gerätturnen weiblich

 

Platz auf dem Podium beim Landesfinale gesichert

 

Einzig die Damenmannschaft der Gerätturnerinnen des TV Rodt-Müllenbach hatten sich für das

Landesfinale des Rheinischen Turnerbundes durch ihre Vorleistungen qualifiziert. Alle anderen Vereine

 aus dem Oberbergischen schafften die Qualifikation durch eine vordere Platzierung beim

Verbandsgruppenwettkampf nicht. Dies war umso erstaunlicher, da die Mannschaft

 bunt aus allen Altersschichten zusammengesetzt war.

Text und Fotos Claudia Kuss

> hier geht es weiter <

> Fotos im Fotoalbum <


10.11.2015 Fachschaft Spiele

 

Zehn Jahre Prellballturnier um den „Johann-Löhe-Pokal“

Kontinuität bei Ausrichter TV Osberghausen und Veranstalter Turnverband Aggertal Oberberg

 

 

 

Engelskirchen-Osberghausen.

Ausrichter TV Osberghausen hat die Vorbereitung und auch die Organisation am Spieltag, Samstag, 7. November 2015,

wieder ein Mal mit Perfektion  gemeistert. Mit Willy Wentzel und Mathias Marsch sorgten zwei erfahrene, verantwortungsvolle

 Prellballer für einen optimalen Ablauf. Zum zehnten Mal in Folge veranstaltete der Turnverband Aggertal Oberberg das Prellballturnier –

 zum zehnten Mal in Folge war die Prellballabteilung des TV Osberghausen verlässlicher Ausrichter.

>hier geht es weiter<

>Ergebnisse + Platzierungen<

>Ergebnisse + Platzierungen<

>Fotos im Fotoalbum<

Text Ute Klein / Fotos M. Marsch  + J. Finke

 


Fachschaft Gerätturnen weiblich 04.12.2015

 

Verbandsmeisterschaften im Gerätturnen weiblich – viele glückliche Gesichter

 

Die kleine Turnhalle in Much, gelegen im Rhein-Sieg-Kreis, war der diesjährige Austragungsort der

Verbandsmannschaftsmeisterschaften des Turngaues Aggertal-Oberberg im Gerätturnen weiblich.

Aus den Vereinen BV 09 Drabenderhöhe, VFL Engelskirchen, TuS Elsenroth, TV Hülsenbusch,

TSV Much, SSV Nümbrecht und TV Rodt-Müllenbach waren knapp 150 Sportlerinnen angereist,

um ihr Können im Turnen zu beweisen.

Text und Fotos Claudia Kuss

>Hier geht es weiter<

>Fotos im Fotoalbum<

 


Fachschaft Gerätturnen weiblich 04.12.2015

 

KÜR-Wettkampf Gerätturnen in Nümbrecht

 

Am Sonntag, den 29. November 2015 fanden in der Sporthalle Nümbrecht die alljährlichen

Verbandseinzelmeisterschaften in der modifizierten Kür, verbunden mit dem Mannschaftskampf

um den Julia-Malzburg-Pokal, statt. Im Gegensatz zu den Pflichtwettkämpfen im Frühjahr und

 Herbst hat hier jede Turnerin die Chance, ihre individuellen Fähigkeiten in ihren Übungen an den

vier Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden zu präsentieren.

Text und Fotos Claudia Kuss

Fotos im Fotoalbum

>Auswertung<

>Hier geht es weiter<

 


Vorstand  08.12.2015

 

Der Vorstand des Turnverbandes Aggertal Oberberg bedankt sich für die Unterstützung

und die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Jahr.

Wir wünschen den Vorsitzenden unserer Mitgliedsvereine sowie deren Turnerinnen und Turnern,

 den Sponsoren des Verbandes, den Mitarbeitern des RTB

und allen dem Turnverband verbundenen ein ruhiges, friedvolles Weihnachtsfest

und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches  Jahr 2016

Der Vorstand des Turnverbandes Aggertal Oberberg

 

 


Turnerjugend / Vorstand  29.09.2015

Turnverband Aggertal Oberberg beim 10. Weltkindertag
in der oberbergischen Kreisstadt Gummersbach


Oberberg. Am Samstag, 19. September 2015 wurde in vielen Kommunen im oberbergischen Kreis
der Weltkindertag mit den Kindern und ihren Familien gefeiert – der Turnverband Aggertal
Oberberg von 1884 e.V. – als Fachverband aller Turnerinnen, Turner und Turnkinder in den 58
oberbergischen Mitgliedsvereinen - hatte sich für die Teilnahme in der Kreisstadt Gummersbach
entschieden.

Hier gehts weiter

Text und Fotos : Ute Klein

 


Fachschaft Wandern 07.09.02015

Oberbergerische Turner wandern bei jedem Wetter
Verbandswandertag des Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V.


Bergneustadt. Den Wandertermin kann man festlegen – das Wanderwetter nicht! Wolfgang Hoppe
vom TV Rodt-Müllenbach ging pünktlich um 9 Uhr als erster auf die Strecke des Bergischen Streifzug
Nr. 11, dem Feuer & Flamme-Weg, über die Höhen rund um Bergneustadt. Bis Ende der Startzeit um
11.30 Uhr folgten insgesamt 147 Wanderfreunde und –freundinnen der Einladung des Turnverbandes
Aggertal Oberberg von 1884 e.V. zum diesjährigen Verbandswandertag; davon erstmals als Gäste –
außer Konkurrenz – dreizehn Aktive der Abteilung Bergneustadt des Sauerländischen Gebirgsvereins.

>hier gehts weiter<

Text und Bilder von Ute Klein


Fachschaft Gerätturnen männlich,31.08.2015

 

Erfolgreiche Fortbildungsveranstaltung

am Sonntag, 30. August 2015

im Gerätturnen männlich

 

Acht Trainer und 14 Turner trafen sich dieses Mal in Drabenderhöhe beim BV 09 und seinem rührigen Gastgeber Jürgen Brandsch-Böhm, der mit seinem Team in seiner attraktiven Turnhalle für den Geräteaufbau und weiteren Service gesorgt hatte. Gerne wurde zwischendurch immer wieder der Getränkeservice in Anspruch genommen, denn das Trainingsprogramm war intensiv und die Außentemperatur bekanntlich hoch-sommerlich. Vielleicht trug auch das schöne Wetter dazu bei, dass doch nicht alle angemeldeten Teilnehmer gekommen waren.

 

 

>Hier gehts weiter<

 

 


Vorstand 15.09.2015

 

 1. Zukunftsdialog „Gemeinsam bewegt ÄLTER werden im Turnverband Aggertal-Oberberg und in der Region

Samstag,17.Oktober 2015, Turnhalle Osberghausen

 

10.00 bis 14.00 Uhr (im Anschluss kleiner Imbiss)

Initiator: Turnverband Aggertal-Oberberg e.V.

Informieren, mitmachen, gemeinsam Zukunft gestalten - im Dialog mit allen Beteiligten, Vereinen, Gruppen, Gruppierungen

– ein Motto des ersten Zukunfts-Workshop für alle Akteure:Turn- und Sportvereine, Wohlfahrts- und Senioreneinrichtungen,

Kirchen, Übungsleiter, Abteilungsleiter, Vereinsvorstände, Senioren, Interessierte u.v.m. Wir leben in einer Welt fortwährender

und tiefgreifender Umbrüche und Veränderungen

 

>hier geht es Weiter<


Fachschaft Gerätturnen Juni 2015

 

Verbandsmeisterschaft

 

Oberberg/Bergneustadt. 150 weibliche Gerätturnerinnen kämpften in der Aufbau- und Qualifikationsklasse am 25. und 26. April in der Bergneustädter Sporthalle Auf dem Bursten um die Platzierungen.

Der TV Kleinwiedenest veranstaltete im Jahr seines 125-jährigen Vereinsjubiläum diesen Wettkampf für den Turnverband Aggertal Oberberg. Geleitet wurden die Verbandsmeisterschaften von Claudia Kuss, Fachwartin Gerätturnen im Turnverband, und ihrem Helfer- und Kampfrichterteam.

Hier gehts weiter


 

 

 


Fachschaft Gerätturnen 28.03.15

Heinz-Kamp-Pokal 2015

Wiehl-Drabenderhöhe. Um den „Heinz-Kamp-Pokal 2015“ des Turnverbandes Aggertal Oberberg ging Ende März in der Turnhalle der Grundschule bei der Einzel-konkurrenz der männlichen Turner aller Altersklassen. In bewährter Weise organisierten Wettkampfleiter Heinz Ernst Schmidtseifer und Wettkampfbüro Thomas Gonschor (beide vom Turnverband Aggertal Oberberg) diesen Breitensportwett-kampf.

 

Hier gehts weiter

Text und Fotos:Ute Klein

Fotos gibts im Fotoalbum


Fachschaft Gerätturnen 28.03.15

Bärchenwettkampf 2015

 

Bärchenwettkampf des Turnverbandes Aggertal-Oberberg  in der neuen alten Turnhalle in Marienheide-Rodt

Zum Saisonauftakt der Gerätturnerinnen wurden 51 kleine Mädchen bis 8 Jahre in der kleinen neu renovierten Turnhalle des Turnvereines Rodt-Müllenbach zum Bärchenwettkampf empfangen.

In der jüngsten Altersklasse bis einschließlich 6 Jahre waren die zwei jüngsten Starterinnen mit ihren 4 Jahren fast kleiner als der Schwebebalken hoch. Dennoch ließen sie sich genau wie ihre Mitstreiterinnen nicht beirren und zeigten für das Alter erstaunliche Leistungen. Wenn auch so mancher Handstand misslang, so hatten doch alle Freude am Turnen. Den Pokal gewann Katharina Lichtinghagen vom Gastgeber TV Rodt-Müllenbach mit 46,25 Punkten, gefolgt von Romy Schneider (Tus Elsenroth 45,85 Pkt) und Marie Dörr vom BV 09 Drabenderhöhe (45,50 Pkt.)

 

 

Hier gehts weiter

Text und Fotos: Claudia Kuss

Fotos gibts im Fotoalbum

 


Turnerjugend 28.03.5

SPORTSDAY 2015

Turnen mal anders – 150 lebendige Kinder beim Sports Day der Turnerjugend

Bergneustadt. „Die bekommen wir nie wieder nach Hause“ sagte eine Mutter am Spätnachmittag des 15. März und viele andere Eltern werden das auch gedacht haben.
Die Turnerjugend im Turnverband Aggertal Oberberg hatte am Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr zum 1. SPORTS DAY in die Burstenhalle nach Bergneustadt eingeladen. Insgesamt 150 Kinder aus den Mitgliedsvereinen und den angeschriebenen Kindergärten waren der Einladung gefolgt. Mit Spiel und viel Spaß an Bewegung absolvierten sie das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz). An 14 liebevoll ausgedachten Stationen zeigten die Kinder ihre Fähigkeiten in fünf Bereichen - motorische, soziale, psychisch-emotionale, kognitive und Wahrnehmungsentwicklung. Die Stationen machten den Kindern so viel Freude, dass nicht selten eine zweite Laufkarte ausgestellt werden musste für den Wiederholungsdurchgang.

Hier gehts weiter

Text: Janine Etzler und Ute Klein

Fotos:Wernecke

Fotos gibts im Fotoalbum

 


28.01.2015 Vorstand

"Übungsleiterin des Jahres 2014" geehrt

Düsseldorf/Oberberg. Am Mittwoch, 28. Januar, 2015 fand im Landtag NRW in Düsseldorf die Ehrung des RTJ-Wettbewerbes „Übungsleiter/in des Jahres 2014“ statt.

"Übungsleiterin des Jahres 2014" wurde Sarah Voiß vom TV Windhagen 1913 (Gummersbach).

 

Hier gehts weiter

 

Mehr Fotos im Fotoalbum.

 


Turnerjugend - 16.12.2015

Der Turnverband Aggertal Oberberg begrüßt wieder frisch ausgebildete Gruppenhelfer/Trainerassistenten in seinen Reihen. 

18 Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren aus sechs Mitgliedsvereinen –

VFL Engelskirchen, TV Windhagen, TV Hülsenbusch, SSV Nümbrecht, TuS Wiehl und TV Rodt Müllenbach– haben sich unter der Leitung von Janine Etzler und Sebastian Rothe vier Wochenenden mit viel Theorie und Praxis die Grundlagen des Gruppenhelfers und Trainerassistenten angeeignet. Neben den Themen von Aufsichtspflicht, Planen einer Gruppenfahrt, Helfen und Sichern und vieles mehr, war ein besonderes Highlight der Besuch bei der Gymmotion in Düsseldorf. Dieses Jahr wurde die komplette Ausbildung für nur 25 Euro inklusive einer Eintrittskarte zur Gymmotion angeboten.Das günstige Angebot konnte dieses Jahr dank Landesmittel  und der Rheinischen Turnerjugend ermöglicht werden Jetzt haben die Teilnehmer die Qualifikation um in ihrem Verein den Übungsleiter in der Gruppenstunde als Helfer unterstützend zur Seite zu stehen und zu helfen. Der Turnverband Aggertal Oberberg als zuständiger Fachverband für den Turnsport wird auch in 2015  die Ausbildung zum Gruppenhelfer/Trainerassistenten erneut anbieten.

Anmeldung und Termine für 2015 sind ab sofort möglich unter www.turnverband-aggertal-oberberg.de

 

Fotos und Bericht Janine Etzler

 


Vorstand - 02.12.2014

Newsletter 2014-07 der Turnverbände Region Süd

Liebe Turnfreundinnen, liebe Turnfreunde,
sehr geehrte Vorstandsmitglieder,
liebe Übungsleiterinnen und Übungsleiter,
hiermit flattert der letzte Newsletter des Jahres 2014 ins Haus…
Wie gewohnt erhalten Sie Informationen und News aus den Turnerbünden, über Zuschuss-Möglichkeiten und
Wettbewerbe. Zum Ende des alten und zu Beginn des neuen Jahres stehen zudem einige sportliche Highlights aus
verschiedenen Fachgebieten an – lassen Sie sich begeistern von Sport auf Topniveau! Auch das Jahr 2015 wirft
natürlich bereits seine Schatten voraus. Sicherlich wird das NRW Turnfest vom 03. bis 06. Juni 2015 DAS Turn-
Highlight des kommenden Jahres werden.

 

Hier gehts weiter


Vorstand 27.11.2014

 

Delegierte des Turnverbandes Aggertal Oberberg

bei der diesjährigen RTB-Mitgliederversammlung

 

Düren. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Dachverbandes der Turnsportarten im Rheinland, dem Rheinischen Turnerbund (RTB), war der Turnverband Aggertal Oberberg (TvAO) vertreten durch die Delegierten

 

  • Jürgen Finke (TvAO-Vorstand Finanzen -  in seiner Funktion als kommissarischer Sprecher der Turngaue/-verbände im Präsidium des Rheinischen Turnerbundes)
  • Ute Klein (TvAO-Vorstand Verwaltung – als Verbandsvorsitzende im Hauptausschuss des RTB)
  • Rüdiger Gundlach (TvAO-Ehrenvorsitzender – als Mitglied des Rechts- und Ehrenausschuss im RTB)
  • Heidi Muche (TvAO-Ältestenrat – als Abgeordnete der Rheinischen Turnerjugend)
  • Janine Etzler (TvAO  TJ Vorstand – als TJ Vorsitzende im Präsidium des RTB)

 

sowie neun Delegierten basierend auf der Mitgliederzahl der von den Mitgliedsvereinen gemeldeten Vereinsmitgliedern in den Turnsportarten lt. Bestandserhebung 2014 (12.733 Mitglieder in 59 Vereinen)

 

  • Christel Blum (TvAO-Vorstand Aus-Weiterbildung)
  • Holger Etzler (TvAO-Vorstand Turnausschuss)
  • Martin Gonschor (Gerätturnen männlich TV Hülsenbusch)
  • Margot Günther (TvAO-Beisitzerin)
  • Gustav Kleinjung (TvAO-Ehrenvorstand)
  • Sven Rothe (Beisitzer TvAO-Turnerjugend)
  • Caroline Rothe (Beisitzerin TvAO)
  • Wolfgang Schneider (TvAo-Ätestenrat)
  • Manfred Stettes (TvAO-Beisitzer)

 

Damit schöpfte der Turnverband Aggertal Oberberg sein maximales Stimmenkontingent voll aus und war einer der wenigen Turngaue/-verbände, der mit voller Delegiertenanzahl päsent war, denn von möglichen 284 Delegierten waren 154 in Düren anwesend.

Text und Fotos, Ute Klein

 


Vorstand-13.11.2014

 

KLEINER VERBANDSTAG

Marienheide-Kempershöhe. Im Jahr seines 50-Jährigen Vereinsjubiläums richtete der TV Kempershöhe den diesjährigen Kleinen Verbandstag des Turnverbandes Aggertal Oberberg aus – dafür herzlichen Dank.

23 Vorstände/Vorsitzenden/Geschäftsführer aus 16 der 59 Mitgliedsvereine des Turnverbandes nahmen an dieser Informationsveranstaltung mit Aussprache der Mitgliedsvereine, Rückblick über die Verbandstätigkeit 2014, ausführlichem Überblick über die geplanten Termine 2015, Informationen zum Dachverband Rheinischer Turnerbund (RTB) und NRW-Landesturnfest in Siegen sowie Situationsstatus zum Turnsport in Oberberg/im Rheinland/in NRW und vor allem der Gesprächsrunde mit Michaela Engelmeier (MdB / sportpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion) „Sport + Ehrenamt“ sowie „Freiwilliges soziales Jahr im Sport“ gleich zu Beginn der Veranstaltung, teil.

Michaela Engelmeier schilderte engagiert ihr Bemühen um die Förderung des Breitensports und ihre gute Zusammenarbeit mit Eberhard Ginger, der als Ex-Spitzensportler im Gerätturnen und Sportler durch und durch weiß worum es den Ehrenamtlern im Breitensport geht, und gemeinsam mit ihr viele Impulse der Basis in Berlin anbringt und sich müht, dass Stellenwert, Strukturen und das operative Geschäft im Breitensport sowie der Respekt für die ehrenamtliche Tätigkeit im Breitensport nicht geschmälert werden.

Natürlich ist Michaela Engelmeier in ihrer politischen Funktion im In- und Ausland unterwegs, doch sie ist weiterhin Kreistagsmitglied und alle 14 Tage am Markttag (Donnerstag) in Waldbröl, um Kontakt zu den Oberbergern zu halten. Über das SPD-Bürgerbüro in Ründeroth können Oberbergs Sportvereine und Sportfachverbände ihre Anliegen an sie weiter geben. Darüber lässt sich auch die Veranstaltung „Wo der Sportschuh drückt…“ mit Michael Engelmeier von Sportvereine und –Fachverbänden buchen. www.michaela-engelmeier.de/fuer-mehr-oberberg-in-berlin-buergerbuero.

Vorstands- und Veranstaltungsberichte 2014, Termine + Lehrgänge 2015 sowie Infos zum NRW-Landesturnfest in Siegen vom 3. bis 6. Juni 2015 unter www.turnverband-aggertal-oberberg.de.

(Text: Ute Klein)

 


Fachschaft Spiele – 13.11.2014

PRELLBALLTURNIER

 

Osberghausen. Fünf Mannschaften nahmen am Samstag, 8. November 2014 am diesjährigen Prellballturnier um den Johann-Löhe-Gedächtnis-Pokal des Turnverbandes Aggertal Oberberg teil. Zwei auswärtige Teams sagten leider kurzfristig ihre Teilnahme ab, so dass der Pokal von Teams der unmittelbaren Nachbarschaft ausgespielt wurde – den Hobby-Senioren und den „Youngsters“ der DSG Erbland sowie von drei Teams des Ausrichters TV Osberghausen. Die Spielzeit von 2 x 10 Minuten reichte vollkommen aus, um großartigen Prellball-Sport zu sehen: hart umkämpfte Spiele und souveräne Schiedsrichterleistungen bescherten Zuschauern und Spielern einen sportlichen Nachmittag bei guter Bewirtung. Das Miteinander und der Spaß standen im Vordergrund. Matthias Marsch – Wettkampfbüro - errechnete nach zehn Spielen „Jeder gegen Jeden“ EDV-unterstützt die Ergebnisse der Vorrunde: 1. TV Osberghausen II 141:104 Bälle / 8 Punkte; 2. TVO I 131:95/6; 3. TVO III 114:113 / 4; 4. DSG Erbland I 102:131/2; 5. DSGE II 101:151 / 0.

In der Endrunde spielten TVO II gegen DSGE I 47:21 und TVO I gegen TVO III 37:24 bevor Jürgen Finke, Vorstand Finanzen und Spielewart des Turnverbandes, ein packendes Endspiel zwischen den Heim-Mannschaften TVO I und TVO II mit dem knappen Ergebnis 36:35 verfolgen konnte.

Jürgen Finke nahm dann die Siegerehrung der Hobbymannschaften vor – die Platzierungen:

1. TV Osberghausen I; 2. TV Osberghausen II; 3. TV Osberghausen III; 4. DSG Erbland I; 5. DSG Erbland II.

Der Dank des Turnverbandes gilt dem Ausrichter TV Osberghausen, der jedes Jahr aufs neue in die Turnsportart Prellball „Leben bringt“ und den Mitgliedsvereinen des Turnverbandes am ersten November-Samstag einen Termin bietet, um in Wettstreit zu treten. (Text und Fotos: Ute Klein)

 

Fotos

 


01.08.2014 -  Vorstand

Verdienstmedaille des Verdienstordens

der Bundesrepublik Deutschland an den

Verbandsehrenvorsitzenden Bernd Sattler

 

Nümbrecht. Schloss Homburg, neben der Aggertalsperre Symbol der Heimatverbundenheit der Turnersportler mit Oberberg und im Wappen des Turnverbandes positioniert, war Ziel der geladenen Gäste! Im neu gestalteten Landschaftshaus der Biologischen Station Oberberg auf dem noch nicht ganz fertig umgestalteten Schlossgelände (Eröffnung Ende August 2014!) erhielt Sportkamerad und Turnbruder Bernd Sattler aus den Händen von Oberbergs Landrat Hagen Jobi die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

 

Hier gehts weiter

 

 


21.Mai 2014 Vorstand

20. Verbandswandertag des Turnverbandes Aggertal Oberberg am 18. Mai in Wiehl

Jubiläumsüberraschungen für Wanderfreunde und Sponsor
Gut organisierter Ausrichter TuS Wiehl Turnen

Hier gehts weiter

 

Fotos vom Wandertag im Album

 


01.06.14 Vorstand

Verbandseinzelmeisterschaften Gerätturnen der Mädchen Turnverband Aggertal-Oberberg

Bericht und Fotos von Claudia Kuss

 

Muttertag im Zeichen des Turnens

Das Wochenende 10/11. Mai  wurde von den Turnmädchen genutzt, um ihre Verbandsmeisterschaften durchzuführen. Veranstalter des Wettkampfes war der Turnverband Oberberg-Aggertal, der SSV Nümbrecht Turnen war kurzfristig als Ausrichter eingesprungen und konnte neben 130 turnbegeisterten Mädchen auch die Turnerjugendvorsitzende Janine Etzler und den neuen Oberturnwart Holger Etzler des Turnverbandes Oberberg-Aggertal bei den Qualifikations- und Aufbauklassenwettkämpfen begrüßen. Die Teilnehmerinnen kamen aus den Vereinen BV Drabenderhöhe, Tus Elsenroth, TV Hülsenbusch, TV Kleinwiedenest, TSV Much, TV Rodt-Müllenbach, SSV Nümbrecht und TUS Wiehl. Dem VFL Engelskirchen stand zuletzt wegen Renovierungsarbeiten keine Turnhalle fürs Training zur Verfügung und musste somit den Start absagen.

 

Hier gehts weiter

 

Fotos vom Wettkampf hier

Siegerlisten im Archiv


7.Mai 2014 Vorstand

Turner spenden 1.000 Euro für Hospiz Baltasar


Bergisch Gladbach / Olpe


Über 2.000 Zuschauer konnten am 29. März 2014 in Gummersbach kostenfrei die RTJ-Turnshow genießen.
Zu diesem großzügigen Angebot haben sich die Rheinische Turnerjugend und der TV Aggertal-Oberberg als Veranstalter entschlossen und baten anstelle von Eintrittskarten um Spenden für das 1. Kinder und Jugendhospiz Baltasar in Olpe.

 

Hier gehts weiter

 

 


3 Vereine stellen 41 Turner   beim Heinz-Kamp-Pokal

Gummersbach-Hülsenbusch. In der Turnhalle Wegescheid stellten am Sonntag, 6. April 2014 die

Mitgliedsvereine BV 09 Drabenderhöhe (8), TV Hülsenbusch (18) und TuS Wiehl (15) die 41
Gerätturner, die sich im Vier- und Sechskampf in der Verbandsmeisterschaft um den Heinz-Kamp-Pokal
maßen und sich für die Rheinische Meisterschaft Ende Juni qualifizieren wollten.

 

Hier gehts weiter

 


16.04.2014 - Vorstand

 

Gustav Kleinjung wird 1. Ehrenvorstand im Turnverband Aggertal Oberberg

Oberberg. Als aktiver Turner hat Gustav Kleinjung lange Jahre in der Gauwerberiege des Aggertaler Turngaus geturnt. Seit 1966 ist Gustav im Verbandsvorstand tätig. Der Countdown für das 50-Jährige läuft also …!

 

Hier gehts weiter

 

 

 


turnenGE_08

Verbandsmannschaftsmeisterschaften 2012

(PDF Dokument)

Termine 2012

(Worddokument)

Siegerliste Verbandmeisterschaft 2012

(Exel Tabelle)

Siegerliste Verbandmeisterschaft 2013

(Exel Tabelle)

Verbandsgruppe Gerätturnen weiblich

(PDF Dokument)

Ausschreibung 2013

(PDF Dokument)

Siegerliste Aufbau Wettkampf 10.05.14

[Excel Dokument)

Siegerliste Verbandseinzelmeisterschaften 10.05.14

[Excel Dokument)

 


Gummersbach den 27.Februar 2012

Glückwunsch zum Vorstandsamt in der Turnerjugend des Turnverbandes Aggertal Oberberg

Oberberg. Der geschäftsführende Vorstand des Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V. freut sich, das Vorstandsämter in unserer Turnerjugend jetzt wieder besetzt sind, gratuliert den neuen Amtsinhabern und wünscht eine gute, erfolgreiche Zusammenarbeit.

Am Samstag, 21. Januar wurden von der Mitgliederversammlung der Verbandsjugend im Turnverband Aggertal Oberberg >>Verbandsjugendturntag<< (22 Teilnehmer aus 14 Vereinen waren anwesend) folgende Vorstandsämter der Turnerjugend durch jeweils einstimmige Wahl besetzt:

Vorsitzende der Turnerjugend:
Janine Rothe (24 Jahre alt / TV Windhagen und aktuell eine der beiden Vorsitzenden der Rheinischen Turnerjugend (RTJ))

Stellvertretender Vorsitzender:
Jörg Mortsiefer (47 / TV Osberghausen)

Kinderturnwartin:
Barbara Felkel (54 / TV Strombach)

Beisitzer:
Jürgen Brandsch-Böhm (72 / BV 09 Drabenderhöhe)

Insbesondere den Dreier-Vorstand möchten wir näher vorstellen:
Janine Rothe ist 24 Jahre alt. Von Kindesbeinen an trieb sie in ihrem Heimatverein TV Windhagen Kinder-Breitensport; als 14-Jährige wuchs sie als Jugendwartin in ihrem Heimatverein in die Vorstandsarbeit hinein und als Helferin beim Kinderturnen machte sie erste Erfahrungen in Richtung Übungsleitertätigkeit. Sie absolvierte die Übungsleiter-Ausbildung und ist mittlerweile seit Jahren als Übungsleiterin im TV Windhagen und auch im SV Vollmerhausen tätig. Bevor sie vor einigen Jahren das Amt der weiblichen Vorsitzenden in der Doppelspitze der Rheinischen Turnerjugend (RTJ) übernahm, hatte sie bereits Erfahrungen als Vorsitzende der Sportjugend im Kreissportbund Oberberg gesammelt. Janine und ihre Familie sind nicht nur im TV Windhagen sportlich und organisatorisch tätig, sondern auch im Schützenverein Windhagen, wo Janine aktiv erfolgreich ist und auch in der Vorstandsarbeit Erfahrungen sammelte.
Nach ihrem Schulabschluss hat Janine Rothe eine Ausbildung zur Bürokauffrau bei der AOK Gummersbach gemacht und dort vier Jahre gearbeitet. Aktuell holt sie in Siegen ihr Abitur nach um dann Sport mit Schwerpunkt „Fitnesstraining“ zu studieren. Sie macht also aus ihrem Hobby ihren Beruf und stellt insgesamt die Weichen für eine „Leben“ in den Sportorganisationen.
Seit Ende Januar 2012 ist sie nun die Vorsitzende der Turnerjugend des Turnverbandes Aggertal Oberberg; die Ausübung der Ehrenämter in der Verbandsspitze von RTJ und Turnverband wird sich sicherlich gegenseitig befruchten. Erst kürzlich absolvierte Janine Rothe als eine von 14 Teilnehmerinnen eine Ausbildung zur Vereinsmanagerin im LSB-Qualifizierungsprojekt „Talente von heute – Führungskräfte von morgen“ (einem bundesweit einmaligen Pilotprojekt für junge Leute zwischen 16 und 27 Jahren, mit dem „Newcomer für die Führungsetagen des organisierten Sports“ gefördert werden) und erhielt am 28. Januar nach 7 Wochenenden Lehrgang aus den Händen von NRW-Sportministerin Ute Schäfer und LSB-Präsidenten Walter Schneeloch anlässlich der Mitgliederversammlung des Landessportbundes NRW in Mülheim/Ruhr ihr Vereinsmanagerin-C-Lizenz.
Der stellvertretende Vorsitzende der Turnerjugend, Jörg Mortsiefer, ist 47 Jahre alt und arbeitet als Buchhalter. Jörg wohnt in Dieringhausen und ist verheiratet. Er ist als Erwachsener zu seinem Heimatverein TV Osberghausen gestoßen und gehört dort zu den Faustballspielern – noch immer aktiv! Bis Frühjahr 2011 war Jörg im Vorstand des TV Osberghausen tätig als Beisitzer mit Arbeitsschwerpunkt Veranstaltungsmanagement.
Barbara Felkel ließ sich für die Turnerjugend zur Kinderturnwartin wählen. Sie bringt als Übungsleiterin Kinderbreitensport beim TV Strombach und in weiteren Gummersbacher Vereinen Jahrzehnte lange Erfahrung mit.

Der Vorstand des Turnverbandes Aggertal Oberberg freut sich auf die Zusammenarbeit mit Janine Rothe und ihren engsten „Mitarbeitern“ und wünscht ihr viel Kraft und Durchhaltevermögen für ihr neues Ehrenamt. Nach fast zwei Jahren unbesetzter Ämter in der Turnerjugend Aggertal Oberberg braucht es jetzt einige Wochen der Einarbeitung und Übergabe, bis die Turnerjugend das Alltagsgeschäft abwickeln kann.
Anlässlich des „Großen Verbandstages“ am 24. März 2012, der Mitgliederversammlung des Turnverbandes Aggertal Oberberg, wird sich der komplette Vorstand der Turnerjugend den Mitgliedsvereinen vorstellen und die Bestätigung im Amt erbitten. Zwischenzeitlich ist die Turnerjugend im Turnverband Aggertal Oberberg für die Mitgliedsvereine erreichbar unter >>turnerjugend-vorsitz@turnverband-aggertal-oberberg<<. (Ute Klein)

 

CMR_TV_Aggertal_2kl

Foto:Christian Melzer

RTB-MVLSBNRWinMH01515x10kl

Foto:Dr. Claudia Pauli

RTB-MVLSBNRWinMH020Auss15x10kl

Foto:Dr. Claudia Pauli

 

 

 

 


Prellball-Spiele vom Feinsten

Osberghausen.

Bereits zum 6. Mal richtet der TV Osberghausen am Samstag, 12. November 2011 das Prellballturnier des Turnverbandes Aggertal-Oberberg um den Johann-Löhe-Gedächtnispokal in der vereinseigenen Turnhalle an der Jahnstraße aus. Die Mannschaften zeigten erneut erstklassige Spiele.

Der Gastgeber, TV Osberghausen, ging mit vierMannschaften an den Start; belebt wurde die Konkurrenz durch die Mannschaften des TuS Waldbröl und des TV Rodt-Müllenbach. Die sechs gemeldeten Mannschaften bereiteten Matthias Marsch vom TVO als Turnierleitung nicht sehr viel Mühe. Gespielt wurde in zwei Gruppen jeweils 7,5 Minuten.

Auch in diesem Jahr zeigte sich, dass man mit jedem Alter noch bzw. schon Prellball spielen kann. Hans Löhe (Sohn von Johann Löhe, nach dem dieses Turnier benannt ist) zeigte sich trotz seiner inzwischen 83 Jahren in einer sehr sportlichen Verfassung; Niklas Schäfer im Alter von 13 Jahren bestätigte so manchem Vereinskollegen vom TVO, was in ihm steckt.

Favorit in Gruppe A war der TV Rodt-Müllenbach. Sie konnten sich jedoch nicht gegen die Mannschaft des TVO II durchsetzen. Verdient erzielte der TVO II nach der Vorrunde Platz 1 in der Gruppe A und die Rodt-Müllenbacher standen als Gruppenzweite im Halbfinale. In der Gruppe B waren der TuS Waldbröl, sowie TV Osberghausen I und III vertreten. Osberghausen I belegte den Gruppensieg vor TVO III.

Spannende und emotionsreiche Halbfinalspiele ergaben folgende Ergebnisse: TVO II gegen TVO III mit Sieger TVO III; TVO I gegen TV Rodt-Müllenbach mit Sieger TVO I. Die Finalspiele wurden also erneut unter den Mannschaften des TV Osberghausen ausgetragen.

Die Spiele um Platz 5 und 6 bestritten der TuS Waldbröl gegen die "Faustball" Mannschaft des TVO. Mit zwei Bällen besiegten die Waldbröler die Osberghausener Faustballern, die das nicht auf sich sitzen lassen wollen und eine Revanche in 2012 anstreben. Jedoch werden die Faustballer vorher in ein "Trainingslager" gehen.

Die Spieler des TV Osberghausen II lieferten sich gegen die Prellballer des TV Rodt-Müllenbach ein hoch spannendes Spiel, welches die Müllenbacher siegreich beendeten und somit den dritten Platz erreichten.

Im Finale ging es dann ans "Eingemachte". Beide TVO-Mannschaften waren hoch motiviert und boten den Zuschauern ein hervorragendes, packendes Spiel. Mit einem ganz knappen Sieg wurde der TVO I Turniersieger.

Bei der Siegerehrung bedankten sich Peter Vierbaum, Vorsitzender des TV Osberghausen, sowie Jürgen Finke, Vorstand und Fachwart Spiele des Turnverband Aggertal Oberberg, bei allen Teilnehmern für dieses gelungene Turnier. Die Pokale, gestiftet von der Firma Vierbaum Orthopädie, gingen in glückliche Hände. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen wurden noch viele Gespräche über die Prellballspiele geführt und diskutiert, wie das Turnier um den Johann-Löhe-Gedächtnispokal in der Zukunft noch interessanter und bekannter für Mannschaften gemacht werden kann und das Turnier im November 2012 in einem noch größerem Rahmen in der Ründerother Sporthalle Walbach stattfinden könnte. (Text: Martina Schäfer (Beauftragte Öffentlichkeitsarbeit TV Osberghausen)/ Ute Klein (Geschäftsführung Turnverband Aggertal Oberberg).

 

Prellballturnier%2012.11.201106

 

Prellballturnier%2012.11.201107


 

26.11.2013 Fachschaft: Spiele /Prellball

 

Prellballturnier des Turnverbandes Aggertal Oberberg von 1884 e.V.

Am 9.November um 14 Uhr wurde das Prellballturnier des Turnverbandes um den Johann Löhe Gedächtnispokal  ausgetragen.

Ausrichter war bereits zum achten Mal der TV Osberhausen.

Als Gastmannschaft konnte Jürgen Finke vom Vorstand des Turnverbandes die Feuerwehr aus Osberghausen begrüßen.

 

 

>Hier geht es weiter zum Bericht<


 21.01.2014 Fachschaft Senioren

Seniorentag des Turnverbandes Aggertal Oberberg am Sonntag dem 12.Januar 2014 beim TV Hülsenbusch

 

Der Turnverband Aggertal  Oberberg lud  am 12. Januar  zum Seniorentag 2014 in die Turnhalle nach Hülsenbusch Wegescheid ein. Der TV Hülsenbusch  als Ausrichter verfügte über die besten Bedingungen für  diese Veranstaltung, die unter dem Motto stand,  „Turnriege – Damals und Heute“  übersetzt in „Tradition und Zukunft“. Ein Aktionstag für Frauen und Männer 50 plus.  Gustav Kleinjung,  Leiter des Vorstands Turnausschuss und Motor des TV Hülsenbusch, und sein bewährtes Team bereiteten die Turnhalle bestens vor.  Jürgen Finke, Vorstand  Turnverband  Aggertal  Oberberg, begrüßte 190 gutgelaunte Turnerinnen und Turner

 

Hier gehts weiter



 

13.09.2016 -  Fachschaft Senioren

 

An der LSB  Fachtagung „Bewegt Älter werden in NRW“

von Freitag 26.08.bis Sonntag 28.08.2016 war der Turnverband Aggertal Oberberg

 mit den Vorstandsmitgliedern Christel Blum, Margot Günther

und der Fachwartin Senioren  Jutta Finke gut vertreten. Hier wurden den Teilnehmern

Trends, Informationen und Möglichkeiten  zum Sport mit Älteren vermittelt,

die nun im Turnverband umgesetzt werden.

Fotos: Michael Grosler,

Landessportbund NRW, Referat Marketing/Kommunikation, Andrea Bowinkelmann

>weitere Fotos im Fotoalbum<

Vorstand 27.11.2016


 



 

v.l. Jürgen Finke TVB-AO, Holger Müller RTB Präsident, Christiane Wernecke
TVB-AO,

vom TVB Köln Horst Maas, Peter Schiffmann, Dieter Weymans

 

"Kleiner Verbandstag des Turnverbandes"

Am 19.11. fand das traditionelle Jahrestreffen "Kleiner Verbandstag" des

Turnverbandes Aggertal Oberberg in den Räumen der Volksbank Dieringhausen
statt.

 34 Teilnehmer der Mitgliedsvereine ließen die Jahresveranstaltungen 2016

 Revue passieren und informierten sich über die Änderungen in der

Ehrungsordnung sowie geplanten Veranstaltungen 2017.

Dieter Weymans vom Turnverband Köln  referierte zum Thema

"Chancen für die Vereine, Turngaue / Verbände und dem Fachverband 

Von einer pragmatischen Zusammenarbeit der Turngaue/ Verbände

untereinander zu einer gemeinsamen strukturellen Bildungsregion" 

Ziel ist die Vernetzung in der Verbandsarbeit, sodass durch z.B. gemeinsam

angebotene Veranstaltungen die Zukunftsfähigkeit der beiden Verbände

gewährleistet wird.  Der neue Präsident des Rheinischen Turnerbundes

Holger Müller MDL stellte sich in seiner Antrittsrede vor und bekräftigte

 ein guter Netzwerker zu sein und dies zum Wohle des RTB zu nutzen.

In einer Kurzbefragung der Anwesenden stellte sich der Nachwuchsmangel

 als ein besonders belastendes Problem der Vereine dar. Dies soll im
nächsten

Jahr  auch in den Fokus der Verbandsarbeit rücken.

Bericht Christiane Wernecke Foto Caroline Rothe

>Referat<

>Änderungen der Ehrungsordnung<

Service für Mitgliedsvereine

DTB/RTB zeichnet Jubiläumsvereine aus

Änderung Ehrungsordnung

Ehrungsantrag des Turnverbandes Aggertal Oberberg

Wenn der Vereinsvorstand sich ändert / Mitteilung - Abfrage

DTB Sportartenliste

Aufnahmeantrag TVB AO

Link Us

Downloads

GEZ INFO für Verein

Vereins Know How

 

Ausschreibung RTJ Fankurve

 

>hier Informationen zur Gymwelt<

Kalender

Termine
keine Termine geplant

Gerätturnen / Ausschreibungen / Wettkämpfe / Veranstaltungen

Newsletter der Turnverbände

Archiv 2014+2015+2016

Unsere Partner

satzung

Bild des Tages

Statistik
Gesamt: 265371
Heute: 285
Gestern: 410
Online: 12
... mehr